Carrito de compras


Blutsbrüder - Roman

por Ernst Haffner
Condición: Nuevo
13,64 €
IVA incluído - Envío GRATIS
Ernst Haffner Blutsbrüder - Roman
Ernst Haffner - Blutsbrüder - Roman

¿Le gusta este producto? ¡Compártalo con todo el mundo!

13,64 € incl. IVA
Solo 1 artículos disponibles Solo 10 artículos disponibles
Entrega: entre viernes, 27 de mayo de 2022 y martes, 31 de mayo de 2022
Ventas y envío: Dodax

Descripción

„Eine Sensation.“ Der Tagesspiegel „Berlin, Berlin … Der Name klingt ihm wie Musik. Als ob ausgerechnet in Berlin ein gedeckter Tisch und ein weiches Bett auf Willi Kludas warten.“ Anfang der 1930er Jahre lebten in Berlin und anderen deutschen Großstädten infolge der prekären wirtschaftlichen Verhältnisse tausende Jugendliche auf der Straße. Sie verdingten sich als Tagelöhner und Laufburschen, aber häufig führte ihr Weg sie auch in die Kriminalität oder Prostitution. Zuflucht und ein wenig Sicherheit und soziale Wärme fanden sie in selbstorganisierten Gruppen. In stillgelegten Fabrikbaracken traf man sich, trank, tanzte und vergaß für einen Augenblick das Elend, das einen täglich umgab. Poetisch und mit einem tieftraurigen Realismus folgt Ernst Haffner der Jugendbande „Blutsbrüder“, lässt den Leser teilhaben an ihrem oft grausamen Überlebenskampf und schildert den unbändigen Freiheitswillen der Jugendlichen. „Ein sensationelles Buch.“ NZZ „Ein Moment der Stadtgeschichte, das selten mit einer solchen Intensität dargestellt worden ist.“ Berliner Zeitung „Die Schilderung dieses Abenteuers wird kein Leser so rasch wieder vergessen.“ Süddeutsche Zeitung „Temporeich, voller Mutterwitz und Empathie.“ Die Zeit

Colaboradores

Autor:
Ernst Haffner

Detalles de producto

Tipo de medio:
Tapa blanda
Editorial:
Aufbau TB
Biografía del artista:
Ernst Haffner arbeitete zwischen 1925 und 1933 als Journalist und Sozialarbeiter in Berlin. Mit der Machtergreifung der NSDAP verliert sich seine Spur. Sein 1932 unter dem Titel „Jugend auf der Landstraße Berlin“ erschienener und einziger Roman wurde von den Nazis verboten und öffentlich verbrannt. In Vergessenheit geraten, erschien das Buch nun 80 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ein zweites Mal: unter dem Titel „Blutsbrüder“.
Revisado:
"Ernst Haffner's book Blutsbrüder (Blood Brothers) stole the show from Rushdie and Coetzee at the Berlin literature festival ... and is expected to be one of the biggest talking points at the Frankfurt book fair ... " (The Guardian)

"Ein Buch wie ein Handkantenschlag. Hart, direkt und wahr." (Der Spiegel)

"[Haffner] moralisiert und polemisiert nicht nur, er erzählt nicht nur in stakkatohaftem Präsens von Jonny, Willi, Ulli und all den anderen, sondern er kennt sich auch richtig gut aus im Berlin seiner Zeit. Man könnte eine historische Stadttour einrichten zu all den Schauplätzen [...]. Wenn es sie noch gäbe. [...] Und deshalb liest man Haffners Buch mit jenem wohligen Schauder, mit dem man etwa einen wiederentdeckten Stummfilm betrachtet. Es schreit, aber in Schwarzweiß." (FAZ)

"Die Schilderung dieses Abenteuers wird kein Leser so rasch wieder vergessen." (Süddeutsche Zeitung)

"Ein beeindruckendes Buch" (ARD Morgenmagazin)

"Ich habe das Buch am Samstag gelesen und wollte am Sonntag zwei Kriminalromane lesen. Das musste ich verschieben, denn nach SO EINEM BUCH kannst Du nicht weiterlesen, als wäre nichts passiert!" (Christian Koch, Hammett Krimibuchhandlung)

"Haffner erzählt mit schonungslosem Realismus ein Moment der Stadtgeschichte, das selten mit einer solchen Intensität dargestellt worden ist. [Er] macht diese Zeit lebendiger, begreifbarer als es ein Sachbuch je könnte." (Berliner Zeitung)

"Ein fesselndes Werk!" (Tip Berlin)

"Ein sensationelles Buch." (NZZ)

"Ein Moment der Stadtgeschichte, das selten mit einer solchen Intensität dargestellt worden ist." (Berliner Zeitung)

"Temporeich, voller Mutterwitz und Empathie." (Die Zeit)
Idioma:
Alemán
Título original:
Jugend auf der Landstraße
Edición:
3. Auflage
Número de páginas:
272
Resumen:
„Eine Sensation.“ Der Tagesspiegel
Anfang der 1930er Jahre. Weltwirtschaftskrise. Tausende Jugendliche leben in Berlin und anderen deutschen Großstädten auf der Straße und kämpfen ums Überleben. Im Mittelpunkt dieses Romans stehen Willi und Ludwig, zwei aus Fürsorgeanstalten geflüchtete Jugendliche, und die „ Blutsbrüder“-Bande, der sie sich in Berlin anschließen. Erst glücklich, dort aufgenommen worden zu sein, bemerken sie bald, dass sich die „Blutsbrüder“ immer mehr zu einer professionellen Bande entwickeln, die mit Kriminalität und Prostitution ihre Existenz sichern. Willi und Ludwig versuchen auszusteigen ...

Datos base

Tipo de producto:
Libro de bolsillo
Dimensiones del paquete:
0.188 x 0.114 x 0.022 m; 0.26 kg
GTIN:
09783746630694
DUIN:
7EES5F5NHIN
13,64 €
Utilizamos cookies en nuestro sitio web para que nuestros servicios sean más eficientes y más fáciles de usar. Por lo tanto, seleccione "Aceptar cookies". Lea nuestra Política de privacidad para obtener más información.