Carrito de compras


Maria Magdalena in der Darstellung Gregors des Großen

por Titz, Alexandra
Condición: Nuevo
40,44 €
IVA incluído - Envío GRATIS
Titz, Alexandra Maria Magdalena in der Darstellung Gregors des Großen
Titz, Alexandra - Maria Magdalena in der Darstellung Gregors des Großen

¿Le gusta este producto? ¡Compártalo con todo el mundo!

40,44 € incl. IVA
Solo 1 artículos disponibles Solo 1 artículos disponibles Más de 10 piezas disponibles
Entrega: entre miércoles, 13 de julio de 2022 y viernes, 15 de julio de 2022
Ventas y envío: Dodax

Descripción

Jesus betrachtete Frauen als den Männern gleichwertig und hatte viele von ihnen in seinem Gefolge. Eine besondere Beziehung bestand zwischen Jesus und Maria Magdalena, wovon die Evangelien ein klares Zeugnis geben. West- und Ostkirche verehren sie als bedeutende Frau, die den Auferstandenen als Erste sah und somit Zeugin für ihn wurde. Dass durch Gregor den Großen die namenlose Sünderin und die mit ganzem Herzen hörende Maria von Betanien mit der geheilten, begleitenden und suchenden Maria Magdalena vereinigt wurden, bekam nur in der Westkirche Relevanz. Man bezog ihre beharrliche Suche nach dem Leichnam Jesu auf die Suche der Braut nach ihrem Geliebten im Hohelied. In seiner 25. und 33. Evangelienhomilie präsentierte Papst Gregor der Große Maria Magdalena den Menschen angesichts des aufgrund der aktuellen Katastrophen zu erwartenden Weltendes als leuchtendes Beispiel der Heilserlangung durch Demut, Reue, Buße und Umkehr. Maria Magdalena hat gelernt und ein Vorbild gegeben, dass Jesus nicht durch Berührung, sondern nur durch festen, ins Herz dringenden Glauben an seine Auferstehung festgehalten werden kann.

Colaboradores

Autor:
Titz, Alexandra

Detalles de producto

Biografía del artista:
Alexandra Titz, Diplompädagogin, Magistra der Theologie. Ausbildung als Grundschul- und Sonderschullehrerin sowie für katholischen Religionsunterricht an Pflichtschulen. Studium der Theologie an der katholischen Fakultät der Universität Wien. Unterrichts- und Erzieherinnentätigkeit an Pflichtschulen und einem Gymnasium. Verheiratet seit 2016.
Idioma:
Alemán
Edición:
1/2017
Número de páginas:
160
Tipo de medio:
Tapa blanda
Editorial:
AV Akademikerverlag

Datos base

Tipo de producto:
Libro de bolsillo
Dimensiones del paquete:
0.22 x 0.15 x 0.013 m; 0.26 kg
GTIN:
09783639497137
DUIN:
BVOPR9VGDTN
40,44 €
Utilizamos cookies en nuestro sitio web para que nuestros servicios sean más eficientes y más fáciles de usar. Por lo tanto, seleccione "Aceptar cookies". Lea nuestra Política de privacidad para obtener más información.