Carrito de compras


Managementmoden in der Verwaltung - Sinn und Unsinn

por Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Condición: Nuevo
48,58 €
IVA incluído - Envío GRATIS
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Managementmoden in der Verwaltung - Sinn und Unsinn
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Managementmoden in der Verwaltung - Sinn und Unsinn

¿Le gusta este producto? ¡Compártalo con todo el mundo!

48,58 € incl. IVA
Solo 1 artículos disponibles Solo 1 artículos disponibles Más de 10 piezas disponibles
Entrega: entre jueves, 14 de julio de 2022 y lunes, 18 de julio de 2022
Ventas y envío: Dodax

Descripción

Managementmoden kursieren schon seit langem in der Verwaltung – nicht erst seit dem New Public Management. Der vorliegende Band stellt aktuelle Konzepte vor, die in den letzten 10 Jahren Konjunktur hatten und haben. Die besprochenen Konzepte werden vor einem zumeist organisationssoziologischen, aber auch verwaltungswissenschaftlichen und psychologischen Hintergrund diskutiert. Damit werden auch die blinden Flecken, d.h. die verkürzten theoretischen Grundannahmen sowie die teilweise ideologische Vollmundigkeit der Konzeptangebote auf- und abgeklärt. In einem zweiten Abschnitt wird – gewissermaßen als Gegenmittel zu den verkürzenden Managementmoden – theoretisches Rüstzeug unterbreitet, das für die Praxis eine robustere Orientierung bieten kann.


 

Detalles de producto

Ilustraciones:
XIII, 357 S. 8 Abb.
Indice:
Vom Sinn und Unsinn der Führungs- und Managementmoden in der Verwaltung.- Die öffentliche Verwaltung und die schwierige Anpassung an moderne Zeiten.- Agile Organisation: Kalter Kaffee oder neue Erfolgsformel?.- Fehler macht man (am besten) nur einmal! Eine organisationssoziologische Perspektive auf das Lernen aus Fehlern in der Polizei.- Das Gehirn hat die Führung? Neuroleadership und die ‚Gelehrsamkeit‘ des Common Sense.- Zur begrenzten Organisierbarkeit von Führung.- Prêt-à-porter oder haute couture – Managementmoden in der Verwaltung.- Multirationalität in der Verwaltung – eine Herausforderung für Führung und Management.- Strategisches Management in Verwaltung und Polizei: Von der Planung zu Emergenz, Fähigkeiten und Kommunikation.- Verwaltungsdesaster und lernende Verwaltung.- Digitalisierung in der Verwaltung am Beispiel der Polizei.- Der Rationalitätsmythos der Stabsarbeit.- Führung als erfolgreiche Einflussnahme in kritischen Momenten.- Doppelte Grenzstellen – Die Funktionen und Folgen der dilemmatischen Position von Polizeipräsidenten.- Aus- und Weiterbildung für Führungskräfte durch Hochschulen der Verwaltung?.


Editor:
Barthel, Christian;Barthel
Observaciones:
Auf- und Abklärung der oft vollmundigen, aber weder praktisch noch theoretisch belastbaren Versprechen der Managementmoden


Präsentation robusterer Denkwerkzeuge aus Organisationssoziologie, Verwaltungswissenschaft und Psychologie für eine anspruchsvolle Führungs- und Managementpraxis in der Verwaltung


Leitfaden zur Professionalisierung von Führungskräften

Tipo de medio:
Tapa blanda
Editorial:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biografía del artista:
Dr. Christian Barthel, 12 Jahre Personal- und Organisationsentwickler in einer großstädtischen Kommunalverwaltung, seit 15 Jahre Dozent an der Deutschen Hochschule der Polizei, Schwerpunkt Organisationstheorie und Führung in der Polizei

Idioma:
Alemán
Edición:
1. Aufl. 2020
Número de páginas:
357

Datos base

Tipo de producto:
Libro de bolsillo
Fecha de aparición:
2 de enero de 2020
Dimensiones del paquete:
0.238 x 0.164 x 0.02 m; 0.62 kg
GTIN:
09783658265298
DUIN:
PI3LPE31FFF
48,58 €
Utilizamos cookies en nuestro sitio web para que nuestros servicios sean más eficientes y más fáciles de usar. Por lo tanto, seleccione "Aceptar cookies". Lea nuestra Política de privacidad para obtener más información.